du in meinen augen

du liebst
versteckte
moosbedeckte
wege

deine hand
immer wieder
am grünen polster
einer baumrinde

in dir flammt ein feuer
fließen ruhige wasser
köstliche ströme – die kaum
jemand kennt

du liebst bunte wiesen
kleine muschelschalen
wie sie sich entfalten
& zugleich in sich
zurückkehren

du in meinen augen
glanz des frühlings
atem des lichts

© Rea Revekka Poulharidou

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>