Header Image - Rea Revekka Poulharidou

notiz

deine berührung schwebt
noch immer über dem ufer

jede welle trägt vergangenes heran.
die wahrheit ist noch immer da. mit ihren versteckten klippen.

heute rasten unsere stimmen auf den bäumen
alles wurde zum echo. oder schatten

dein schatten steht auf der anderen straßenseite
dein schatten sitzt im vorbei fahrenden auto
deine worte fließen zum schatten
der meinen ersetzte

wohin gingen wir. wie kamen wir hierher?
vergangenes wühlt in mir. alte wahrheiten fallen von den ästen.

manchmal denke ich. auch die seele ist ein schatten
sogar die schwerkraft berührt ihn nicht

und liebe. liebe ist, was im spiegel geschieht
während wir nicht hinsehen

© Rea Revekka Poulharidou

wenn du mich ansiehst

by Rea Revekka Poulharidou

wenn du mich ansiehst
& in mir träume säst
& unerträgliche hoffnung
& erinnerungen an die zukunft
& wir leben. im jetzt

mit einer vergangenen vergangenheit
& einer unsicheren hoffnung
& plötzlich & nach und nach

alles, was bisher ein ende kannte
erstmals einen anfang nimmt

beginnt
beginnt alles
beginnt alles neu

mit dir
mit dir
mit dir

© Rea Revekka Poulharidou